1. 3.„GeWanderung“ 2019

Die Harz GeWanderung - 42 km für fitte Freiluftfans


Unsere dritte mittelalterliche GeWanderung führt uns in den geheimnisvollen, sagenumwobenen Harz: „Teufelsstieg“ oder „Hexenstieg“ heißen die Wanderwege, auf denen das Duivelspack mit Euch laufen wird. Dunkle Wälder und tiefe Schluchten haben dem einsamen Mittelgebirge einst seinen Namen gegeben: „Hart“ hieß der Bergwald schon im Mittelalter. Zahlreiche UNESCO Weltkulturstätten, der Nationalpark und das Biosphärenreservat machen diese dritte Ge-Wanderung zu einem einmaligen Erlebnis.


Hast Du die folgenden Dinge in Deinem Gepäck, freuen wir uns auf Dich: Wanderschuhe, wetterfeste Multifunktionskleidung (Outdoor), angemessene Kondition (Wir besteigen den Brocken).


Der Ablauf


1. Tag: Donnerstag 10. Oktober

Wir treffen uns im laufe des Nachmittages in Wernigerode im Harz Hostel. Jeder kommt so, wie er/sie es einrichten kann, allerdings zeigt Daniel bereits um 16 Uhr die schöne Altstadt. Ab 18 Uhr werden wir ein gutes Restaurant finden und den ersten Abend im Hostel ab 20 Uhr bereits musizieren und eine Einstimmung zum ersten Wandertag hören.


2. Tag: Freitag 11. Oktober  18 km, 620 m Aufstieg

Über das Salzbergtal verlassen wir die Stadt und folgen dem Tal des Flüsschen Holtemme. Nach 10 km leichtem bergan laufen gibt es eine Rast im Gasthof „Drei Annen Hohne“. Der „Erdbeerkopf“ wird mit 817m der Höhepunkt der Wanderung, dann erreichen wir auch schon den schönen Ort Schierke.


3. Tag Samstag 12. Oktober 15 km, 490 m Aufstieg

Es geht von Schierke aus steil den Berg hinauf zu den Scherstorklippen. Auf dem folgenden Grenzweg patrouillierte die DDR-Polizei auf der innerdeutschen Grenze bis 1989. Der westliche Wurmberg (971m) ist bis heute mit seiner Seilbahn ein Wander- und Wintersportparadies.  Alte Hochmoore und das legendäre Oberharzer Wasserregal (ein Kanalsystem für den Bergbau) begleiten uns bis nach Torfhaus. Das Nationalpark Besucherzentrum informiert uns dort über die Wildnis des einmaligen Hochharzes. Im „Halili“ nebenan kann man auch eine Kaffeepause einlegen. Dann beziehen wir die Jugendherberge. Da diese strikt alkoholfrei ist, werden sicherlich einige von uns abends in das Gasthaus „Bavaria Alm Torfhaus“ mitkommen. Für Getränke ist „vor“ der Jugendherberge gesorgt ;-)


4. Tag  Sonntag 13. Oktober 9 km, Aufstieg 350 m

Über den legendären Goetheweg geht es nun zum Höhepunkt der GeWanderung, auf den Brocken. Mit 1147 m der höchste norddeutsche Berg und voller Geschichten: Als Blocksberg der Hexen schon bei Goethe verewigt und in der deutschen Teilung als ostdeutscher Vorposten als Festung ausgebaut. Bereits auf halber Strecke begegnen wir der Brockenbahn, einem wunderschönen nostalgischen Dampflockzug. Oben auf dem Brocken stärken wir uns in der urigen Gastronomie. Für die Interessierten geht es noch in das Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus und manche genießen einfach die tolle Aussicht. Mit der Schmalspur Brockenbahn geht es um 16.20 wieder nach Wernigerode. (Ankunft 18 Uhr)


Der Termin

Donnerstag, 10.10.2019 bis Sonntag, 13.10.2019.

Die Teilnahme- & Rücktrittsbedingungen/Der Preis

Der Preis:  280,00 Euro

In der Teilnahmegebühr enthalten: 3x Abendessen, Übernachtungen mit Frühstück, Stadtführung Wernigerode, Einführungsvorträge, Musik, Liederbuch als pdf, Eintrittsgeld Museum Brockenhaus, Fahrt mit der Brockenbahn, Gepäcktransport und Begleitfahrzeug (am 4. Tag auf dem Brocken nicht möglich!)

Die Teilnahmebedingungen: Zum ersten Mal stellen wir Bedingungen an die Teilnehmer, die wir Dir gerne erklären wollen:

Wanderschuhe: In den vergangenen Jahren kam es immer wieder vor, dass die ganze Gruppe aufgehalten wurde, weil einzelne Teilnehmer mehrfach am Tag die Schuhe wechseln wollten. Die Rückmeldung aus der Gruppe lautete, dass es anstrengend ist, wenn immer wieder 50 Menschen auf einzelne warten müssen und so aus ihrem Wandertempo herausgerissen werden. Deshalb machen wir es in diesem Jahr zur Bedingung, dass Du gutes Schuhwerk an den Füßen trägst, mit dem Du die jeweilige Wanderetappe den Tag über durchhalten kannst.


Wetterfeste Multifunktions-Outdoor-Kleidung: Wir werden im Oktober den 1142 Meter hohen Brocken besteigen. Die Temperaturen und das Wetter können da oben empfindlich kalt und ungemütlich werden und liegen um diese Jahreszeit um 5 Grad oder deutlich darunter. Natürlich freuen wir uns, wenn Du die GeWanderung in Deiner Gewandung läufst, trotzdem machen wir die genannte wetterfeste Kleidung in diesem Jahr zur Bedingung. Habe sie in Deinem Koffer, so dass Du sie bei entsprechendem Wetter morgens vor dem Abmarsch anziehen könntest.


Angemessene Kondition: Wie auch in den vergangenen Jahren wird es immer wieder ordentliche An- und Abstiege geben, wir bewegen uns in einem Mittelgebirge. So hoch hinaus, wie in diesem Jahr, waren wir mit der GeWanderung aber noch nie. Am Tag der Brockenbesteigung (Tag 4), werden wir über viele Stunden deutlich bergauf gehen. Bitte überprüfe für Dich selbst, ob Du dem konditionell gewachsen bist. Wenn dem nicht so ist, legen wir Dir nahe, dass Du vielleicht ein Jahr aussetzt und im kommenden Jahr wieder mit dabei bist.


Rücktritt von der Veranstaltung

Sind alle Teilnehmerplätze belegt, kommst Du auf eine Warteliste. Die Teilnehmerplätze vergeben wir nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Bitte bedenke, dass Deine Anmeldung verbindlich ist und wir bei späterer Absage Deiner Teilnahme die Gebühren teilweise oder ganz einbehalten, je nachdem, wann Du absagst. Denn auch wir sind gegenüber den Jugendherberge und Menschen hinter den Kulissen an bestimmte Fristen und Kosten gebunden:

  1. -Bis zwei Monate vor Beginn bekommst Du den Betrag erstattet und wir vergeben Deinen Platz an jemanden von der Warteliste.

  2. -Ab zwei Monaten vor Beginn behalten wir 50 % der von Dir gezahlten Gebühr ein, Du bekommst 50 % erstattet.

  3. -Ab einer Woche vor Beginn behalten wir 75 % der von Dir gezahlten Gebühr ein, Du bekommst 25 % erstattet.

  4. -Erscheinst Du nicht, behalten wir 100% der von Dir gezahlten Gebühr ein, Du bekommst keine Rückerstattung.


Das Kleingedruckte

Wir befinden uns über Nacht in Jugendherbergen oder Hostels, in denen auch andere Menschen zu Gast sind. Dort unterliegen wir dem Regelwerk des jeweiligen Hauses und den Ansagen der Mitarbeiter.

Datenschutz

Wir speichern Deine persönlichen Teilnehmerdaten notwendigerweise bis zur GeWanderung, danach werden sie gelöscht. Während der GeWanderung  machen wir Fotos, die wir in sozialen Netzwerken im Internet veröffentlichen (Facebook/Instagram). Wir weisen zu Beginn der GeWanderung nochmal persönlich darauf hin. Möchtest Du nicht auf den Bildern zu sehen sein, sprich uns bitte an. Tust Du das nicht, stimmst Du der Veröffentlichung der Bilder zu. Wir werden nur Bilder von Menschengruppen und keine Portraits einzelner Menschen veröffentlichen. Deine Zustimmung kannst Du auch nachträglich jederzeit widerrufen, wir werden Dich dann  auf den Bildern unkenntlich machen.

Die Anmeldung

Du meldest Dich für die GeWanderung 2019 an. Die Erfüllung der, vom Duivelspack an alle Teilnehmer gestellten, Anforderungen sind Grundlage für Deine Teilnahme: Wanderschuhe, wetterfeste Multifunktionskleidung (Outdoor), angemessene Kondition (Wir besteigen den Brocken).)

Die Anmeldung ist verbindlich, die Bedingungen dazu, hast Du unter dem Punkt „Die Kosten/die Teilnahme- & Rücktrittsbedingungen“ bereits gelesen und verstanden. Mit Deinem Klick auf den folgenden Link zum Anmeldeformular stimmst Du den oben genannten Bedingungen zur GeWanderung 2019 im Harz zu:

DIE ANMELDUNG IST AB ANFANG MAI MÖGLICH, den Link zum Anmeldeformular findest Du dann HIER!

Die FunFolkerWillkommen.html